WANDERN WANDELT

 

Was wandelt das Wandern?

ALLES - die Sicht auf die Umgebung ändert sich mit jedem Schritt, genauso wie die Körperempfindung und die innere Stimmung.       

Bei meinen Wanderungen stehen nicht sportliche Höchstleistungen sondern die Balance von Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt.

In der Natur öffnet sich die Seele, die Schatten treten zurück, der Blick wird wieder frei.
Ob in den Bergen oder am Wasser -  bei den gemeinsamen Wanderungen und Ausflügen erfahren wir erfüllende, beglückende und manchmal auch anstrengende Stunden in der Natur.
Während Sie sich der Schönheit Ihrer Umgebung öffnen, erfahren Sie sich selbst und lassen Ihre Sorgen im Tal zurück.

Ich lade Sie herzlich ein, mit mir neue Horizonte zu erwandern, beim abendlichen Lagerfeuer zu entspannen, Erlebtes zu vertiefen und einfach los-zu-lassen. 

Ich führe Sie auf naturbelassenen Wegen in großartiger Gebirgslandschaft und freue mich, mit Ihnen inspirierende, frohe, erlebnisreiche Stunden in den Bergen zu verbringen. 

 

Wir bewegen uns im Pyhrn-Priel-Gebiet, vorwiegend im Bereich Vorderstoder - Hinterstoder, Totes Gebirge.

 

Unter www.bergfex.at/sommer/hinterstoder finden Sie eine große Auswahl an Touren in diesem wunderschönen Gebiet. 

 

Möglichkeiten mit mir zu wandern

Kurze Wanderungen

Dauer bis zu 2 Stunden.

In und um Vorderstoder, Hinterstoder und Umgebung. Es wird keine besondere Ausrüstung benötigt. Wanderschuhe und der Jahreszeit angepaßte Kleidung reichen völlig.

Wanderungen zu Zielen (Gipfeln ) Ihrer Wahl 

Ich führe Sie zu dem von Ihnen gewünschten Ziel. Wir besprechen die geplante Tour ausführlich und fixieren einen Zeitpunkt dafür. Die Vorbereitung und Detailplanung für eine gelungene, erlebnisreiche Bergwanderung wird von mir durchgeführt.

Wanderungen für Familien und Gruppen

Besonderes Augenmerk wird auf die Befindlichkeit der einzelnen Gruppenmitglieder gelegt, insbesondere wenn Kinder mit dabei sind.

Wanderungen mit Hunden und ihren Menschen 

Oft ist es nicht leicht sich mit Ihrem 4-beinigen Freund einer Wandergruppe anzuschließen. Gemeinsam mit meinem Hund Rocky führen wir Sie und Ihren Hund sehr gerne auf neuen Wegen durch die traumhafte Landschaft des Stodertales. Details wie Leinenpflicht, Verhalten bei Kühen, Verträglichkeit mit Hundekollegen usw. werden vorab geklärt. 

Meditatives Wandern     

Bei dieser sehr ruhigen Art des Wanderns geht es um die achtsame Wanderung zu sich selbst. Wir gehen in Stille, kommen zur Ruhe, horchen nach innen und lassen uns Zeit. Ausgesuchte Übungen und Rituale vertiefen den Zustand der Bewusstheit. Das Ziel ist Klarheit und Frieden zu finden.

Wandern für den gestressten Manager     

Aus eigener langjähriger Erfahrung weiss ich wie notwendig es sein kann sich völlig zurückzuziehen, nicht erreichbar zusein, das Handy abzuschalten und sich in freier Natur zu bewegen. Auch hier liegt das Augenmerk auf Ent-Spannung, Ent-Schleunigung, Hier-Sein und Wohlfühlen.

Natur erleben mit allen Sinnen

Es gibt unendlich viele Arten Natur Pur zu erleben. Die Palette reicht vom Spaziergang im Wald bis zum Besteigen eines hohen Berggipfels. Vom Barfußgehen in der Wiese bis zum Schwimmen im Bergsee. Vom Betrachten der Sonnen- Auf und Untergänge bis zur Baummeditation. Nicht zu vergessen die besondere Stimmung bei einem abendlichen Lagerfeuer.